Jonka 12/14 SchleckerchenIMG_0365

Sylvester für kleine Sonnenpudel….. und für große (hier Ceddy und Gemma):

Ceddy Sylvester 14

Der gute Vorsatz fürs nächste Jahr: Unter anderem die Fotos der letzten Wochen auf die Homepage bringen, nach Buntepudel-Umzug die eigenen Scherversuche verbessern, wieder Tricks für die Vierbeiner, ein Sonnenpudel-Treffen vor dem E-Wurf und Jonka weiter wachsen und gedeihen lassen…

Danke für alle Weihnachtswünsche und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

Banner www.sonnenpudel.de

Endlich ist es geschafft – die neue Homepage ist online!
Nach langen Vorbereitungen und dank der Hilfe von Tochter Annika und Schwiegersohn in spe Martin sind die Inhalte der alten Homepage erhalten geblieben, dabei jetzt deutlicher strukturiert und alles leichter zu finden.

Außerdem gibt es jetzt einen offiziellen Banner mit Sonnenpudel-Stammhündin Lambada und eigens für diese Homepage designter Sonne.

Wir freuen uns über Rückmeldung, auch wenn etwas nicht funktioniert, damit wir es beheben können.

Weihn.14, Joka u. Lacey IMG_2278

Wir wünschen ein Frohes Weihnachtsfest und ein Gutes Neues Jahr!

Stellvertretend für alle grüßen hier Lacey und Jonka, unser ältester und jüngster Hund.

 

Jonka 12/14 P1120228 Jonka 12/14 P1120233

Pfiffig und aufgeweckt kann Jonka alles gebrauchen.

Jonka 12/14 P1120211 Jonka 12/14 P1120213

Auch wenn sie die Kleinste ist, voll Energie schafft sie es trotzdem.

Jonka 12/14 P1120223 Jonka 12/14 P1120229

Alles meins!

Jonka 12/14 P1120237 Jonka 12/14 P1120199

Nach einem anstrengenden Tag im  neuen Rudel darf sie dann auch auf der Couch ausruhen.

Jonka, 12/14 P1120194 Jonka 12/14 P1120184

Jonka 12/14 P1120189 Jonka 12/14 P1120197

Ihr kompletter Name ist „Colour Phantom Jonka von der Silbermöwe“. Sie wird unser Rudel hoffentlich einmal als Zuchthündin bereichern. Ihr Vater ist Flash, wie bei unserem D-Wurf.

Fast 800 km lang war die Fahrstrecke, die sie bravourös gemeistert hat. Unsere anderen Hunde sind durchaus angetan – außer Mowgli, der sich wie meistens Welpen gegenüber ungnädig zeigt, was sich aber spätestens bei der ersten Läufigkeit ändern wird.

Wir genießen diese vorweihnachtliche “Bescherung” sehr.

 

Biquette Urkunde VDH-CH

 

Inzwischen ist auch Biquettes Urkunde für den Club-Champion angekommen. Gut so, denn wir haben ihre Wolle an der „Krone“ und vor allem an den Beinen deutlich reduziert, rechtzeitig zum Herbstwetter.

 

Für dieses Jahr sind noch zwei einschneidende Änderungen geplant:

Zum einen basteln wir an einer neuen Variante dieser Homepage. Diese wird in den Weihnachtsferien online gestellt, wenn kompetente und fleißige Helfer zu einem längeren Besuch hier sind.

 

Und noch vorher wird ein neues vierbeiniges Rudelmitglied hier einziehen. Wir freuen uns auf „Colour Phantom Jonka von der Silbermöwe“!

Lacey 8j 1

 

Schon 8 Jahre ist Lacey inzwischen, wenn sie auch nicht irgendwie „alt“ wirkt. Trotzdem waren wir zum „Geriatrie-Screening“ beim Tierarzt. Nicht dass sie gesundheitliche Probleme hätte, sondern um für zukünftige Blutwerte einen „normalen“ Vergleichswert zu bekommen.

 

Zum Geburtstag gab es außer dem Knabberknochen drinnen auch draußen wieder reichlich selbst gepflückteHagebutten. Noch besser (und ungewöhnlich zu dieser Jahreszeit) waren die Himbeersträucher…

Lacey 8j2 Lacey 8j3

Gestern, an einem goldenen Oktobertag, kam Akina zu Besuch. Von der Schulterhöhe her hat sie Biquette eingeholt, altersgemäß ist sie noch etwas leichter. Sie hat sich ohne Komplikationen zu einem Junghund entwickelt, der die Sonnenpudel prima repräsentiert.

Die Bilder zeigen Akina mit Mutter Lambada und Halbschwester Biquette, danach nochmal alle einzeln.

Akina 10 13 mit Lamb+Biq Akina 10 13 +Lamb

Akina 10 13 Lamb 10 13 Biquette 10 13

 

Biquette 10 13 Halsband

 

Biquette möchte an dieser Stelle nicht nur ihr neues Halsband zeigen, sondern auch etwas zur Familienplanung bekannt geben:

Bei ihrer nächsten Läufigkeit ist Nachwuchs geplant.  Dies wir dann unser E-Wurf, der wahrscheinlich im Juni 2015 zur Welt kommen sollte. Wenn alles gut geht, haben wir dann im August 2015 wieder Welpen abzugeben.

Lambada hatte insgesamt vier Würfe, was unserer Meinung nach reicht. Für sie sind keine weiteren direkten Nachkommen geplant. Stattdessen darf sie dann den nächsten Wurf als Oma mit betreuen – wenn sie möchte.

Ansonsten sind wir froh, dass Biquettes Läufigkeit vorbei ist und wieder alle Hunde zusammen sein können.

 

Mowgli und Ziege

“Biquette” heißt das französische Wort für “Zicklein”, und unsere Biquette ist gerade läufig, was für Mowgli sehr anstrengend ist, weil sie ja unerreichbar für ihn bleibt. Für uns ist es übrigens auch anstrengend, weil Mowgli nichts anderes im Kopf hat, schlecht frisst und anhaltend jammert.

Deshalb durfte er am langen Wochenende bei einem Familienausflug mal weit, weit weg. Auch wenn er bei langen Spaziergängen und vielen neuen Eindrücken abgelenkt war, hat er doch gelegentlich an Biquette gedacht. Und einmal konnte er sogar eine ausgewachsene Ziege beschnuppern….

 

 

 

Cleo Urlaub 14

 

Cleo war im Urlaub eine angenehme Begleitung, sowohl bei Wanderungen als auch beim Stadtbummel oder im Hotel.

Zuhause übt sie sich an Agility und  geht gerne am Pferd mit. Da gab es auch einen Aha-Effekt: Wenn man nicht rechtzeitig beiseite springt, können die Äppel aus dem Pferd sogar einen Pudelkopf treffen!

 

 

 

 

 

DSCN1598 Cleo schaut hoch

 

 

 

 

Daisy 6 Monate

Daisy wurde mit 6 Monaten zur Junghundegruppe der Hundeschule „versetzt“, wo sie bei den Übungen schön mitarbeitet.

Sie wiegt bei einer Größe von 38 cm knapp 6 kg, ist ein lustiger Wirbelwind und findet die Umwelt inzwischen manchmal spannender als nur einfach brav zurückzukommen. Die Pubertät lässt grüßen…

Leider musste ihr alter Weggefährte Derek den Weg über die Regenbogenbrücke antreten.

 

Biquette DCh VDHaLetzte Woche kam die Urkunde, die für Biquette den Titel “VDH-Champion” bestätigt.

Und am Sonntag war sie in Seeheim-Jugenheim auf ihrer letzten Ausstellung. Dort bekam sie die letzte noch fehlende Anwartschaft für einen zweiten Titel, nämlich den Club-Champion (VDP).

Wenn also die nächste Urkunde ankommt, ist Biquette “doppelter Champignon”. Dann reicht es mit Ausstellungen, obwohl sie den Rummel richtig mag. Stattdessen kommt irgendwann dann eigener Nachwuchs auf sie zu, der sie dann wohl auch gut beschäftigt. Ob sie dann überschwänglicher Kindskopf bleibt oder vielleicht sogar ein bisschen “erwachsener” wird?

Bildschirmfoto 2014-09-07 um 14.12.31

Bei Ralou hat es Zuwachs gegeben: Ein entzückendes Toypudelmädchen ist als dritte im Bunde eingezogen.

Und Ralou passt bei dem Größenunterschied gut auf.

 

Nuschka Skatebord1

Während viele Sonnenpudel im Urlaub waren, sind oder sich noch auf den Weg dorthin machen, sucht Nuschka neue Herausforderungen:

Sie übt Skateboardfahren.

Und wir freuen uns, dass wir den Welpen Balancierkreisel und Wackelbrett angeboten haben, nachdem Lambada auch heute noch lieber erst auf den Balkon geht, wenn dort eine Decke liegt.Nuschka Skatebord2