p1180465  p1180450

Der “grüne” Junge verrät ebenso wie seine drei blata-Brüder nächste Woche seinen Namen. Er hat 180 Gramm zugenommen, wiegt jetzt 1,57 kg und bleibt der Kleinste im Wurf.

p1180469 p1180470

Fine wiederum ist entschlossen, die  “Gewichtigste” zu bleiben. Bei aktuell 2,02 kg hat sie 330 Gramm zugelegt.

p1180433 p1180436

Der “blaue” Junge war beim Fotografieren schön müde, weshalb er so still dasaß und sich sogar zum Schlafen hingelegt hat. Er hat diese Woche beim Fressen am lautesten “Hier” geschrien, so dass er 340 Gramm zugenommen hat und mit 1,88 kg nicht mehr zu den “Kleineren” gehört.

p1180499 p1180511

Der Rüde mit dem braunen Band wiegt ebenfalls 1,88 kg, also 320 Gramm mehr als letzte Woche.

p1180445 p1180440

Der “Elefant” möchte keiner bleiben. Mit 1,93 kg bei einer Zunahme von 240 Gramm fällt er unter seinen Geschwistern nicht mehr auf.

p1180518 p1180512

Freddy hat diese Woche 250 Gramm zugenommen und wiegt jetzt 1,85 kg.

 

Zum Abschluss noch eine “lachende” Fine und ein sich kugelnder Freddy:

p1180480 p1180515

In dieser Woche haben die Welpen zwar immer noch viel geschlafen, aber die aktive Zeit wurde deutlich länger.

p1180291 

Sobald die Kleinen wach sind, wird der Laufstall geöffnet, und dann schauen alle schnell, was es neues gibt.

p1180366 

Bei allen wechselnden Möglichkeiten steht die  “Welpenschaukel” allerdings immer da und wird als Plattform genutzt.

p1180301 

Lacey ist von allen erwachsenen Hunden am geduldigsten beim “Flöhe-Hüten”.

p1180292 

Auch draußen gibt es immer wieder neues. Ein Klettergerüst?

p1180344

Man probiert alles aus…..

 p1180322 p1180320

…und kommt auf Ideen.

p1180346 

Hier wird es auch interessant, die Neugier wächst…

p1180325 

Dadrin liegen Bälle!

Version 2

Also nicht wie rein!

p1180332 

Aber auch mit dem Deckel kann man etwas anfangen.

p1180354

Der altbekannte Biber ist immer noch beliebt.

p1180342 

Im Wohnraum werden alle Ecken untersucht und neues Spielzeug getestet.

p1180360 p1180362 p1180363 p1180373 p1180377 

Zum Schlafen geht es in die Box (oder nebendran), aber vorher wird noch geknabbert.

p1180383

Weil das Wetter derart ungemütlich ist, dass die Welpen draußen schnell frieren, haben wir eine Spielzone auf dem direkt erreichbaren Balkon eingerichtet.

p1180391 p1180392 

Lacey entführt gern das Spielzeug der Kleinen.

p1180396 

Aber es gibt ja genug….

p1180405 p1180407 p1180404 p1180426 

Man kann sogar Souvenirs mit “nach Hause” nehmen.

p1180410

Falls auf den Fotos übrigens einzelne Welpen seltener oder öfter auftauchen liegt das daran, dass eine Menge Bilder verwackelt, zu dunkel oder sonst nicht brauchbar sind. Alle Fellnasen sind munter und mischen gut mit.