Eigentlich war ein Wurf von “normaler” Größe schon komplett reserviert, aber jetzt kommt es etwas anders: Jonka wurde früher läufig als gedacht, wahrscheinlich wegen des fehlenden Winters. Zu früh für einige unserer Interessenten, andere wiederum haben schon anderweitig ein vierbeiniges Familienmitglied adoptiert. Und im Ultraschall zeigt sich: Es wird ein großer Wurf! Jedenfalls erwarten wir Anfang April Welpen, von denen einige noch “frei” sind.

Update 12.03.: In den letzten Tagen gab es reichlich Anfragen nach den Welpen, so dass alle höchstwahrscheinlich von ihren zukünftigen Familien erwartet werden. Daher können wir vorläufig keine weiteren Interessenten für diesen Wurf berücksichtigen.

Jonka lässt es sich gut gehen und genießt ein bisschen mehr “Verwöhn-Aroma”.