p1200104 p1200100 Die Fotos heute entstanden in den Holzhütten bei recht müden Welpen. So blieben sie recht brav an Ort und Stelle. Gisou wiegt 1670 Gramm und hat somit in der 4. Woche 400 Gramm zugenommen.

p1200111 p1200107Der Rüde mit grau/schwarzem Halsband ist normalerweise aktiver, aber zum Foto haben wir ihn aus dem Schlaf geholt. Er hat 340 Gramm zugenommen und wiegt jetzt 1710 Gramm.

p1200120 p1200115Ebenfalls ungewöhnlich ruhig der “rote” Rüde. Er ist mit 1830 Gramm mit Abstand der Schwerste, hat diese Woche 440 Gramm zugelegt.

p1200123 p1200129Bei den Apricosen sieht man die Löckchen schon früh. Baldo wiegt 1610 Gramm bei einer Gewichtszunahme von 330 Gramm.

p1200136 p1200135Galadriel hat 320 Gramm zugenommen und ist mit stolzen 1530 Gramm die Leichteste im Wurf.

Die Woche begann wieder friedlich mit Schlafen.p1190946Immer öfter verlassen die Welpen gleich nach dem Aufwachen ihr Körbchen …. p1190960… für wichtige Geschäfte: p1190957Diesmal ist das Gras ein bisschen weiter weg, es wurde aber schon entdeckt…. p1190962… und genutzt:p1200042Biquette putzt ihre KInder trotzem immer noch. p1200020 

Ausflüge auf die andere Seite des Gitters bringen neue Erfahrungen.

p1190970 Lacey hat sich schon seit Tagen auf diesen Moment gefreut.p1190972 p1190975Sie leckt die Kleinen mit Begeisterung ab … p1190985… bis sie richtig feucht sind und gern auch wieder ins Bett gehen. p1190977

Auch zweibeinige Besucher sind willkommen.

p1200048 Und im Laufstall kommt öfter mal Katzenbesuch vorbei: p1200011 p1200018 p1200017Kein Wunder, dass solche Erlebnisse bei viel Schlaf verarbeitet werden. p1200034Im Körbchen wird einiges ausprobiert, z.B. Biquette als Klettergerüst… p1200005… oder wie man am bequemsten liegt….p1200015… oder “Daumenlutschen” auf akrobatische Art: p1200025 Auch Geschwister werden gern beknabbert, …p1200059… aber die können zurückknabbern. Da die Zähne reichlich sprießen müssen die Kleinen immer vorsichtiger werden.p1200060 

Zusatzmahlzeiten sind willkommen:

p1200038Da bleibt kaum etwas übrig, … p1200041… so dass Biquette nur den Teller ablecken darf – und den Nachtisch liefern! p1200044

Seit Freitag schlafen die Kleinen auch im Wohnbereich und pendeln nachts nicht mehr nach oben. Erste Bocksprünge sehen drollig aus, demnächst können sie auch rennen.