Wir sind wach und wollen raus!

Zwei Varianten: “Bitte!” oder ” Sonst beißen wir alles kurz und klein!”

Und dann gleich richtig in den großen Hundegarten….

Dort gibt es auch viel zu knabbern.

Und überhaupt geht es hoch her.

Eine Karotte für 3 Welpen, dazu beide Geschwister und die Mutter auf einem Bild

Belauern und Anspringen ist inzwischen auch beliebt.

Manchmal kann man auch einfach nur still sitzen und zuschauen. Aber nicht oft, sonst gäbe es mehr Einzelbilder…

Ein Auto-Ausflug ins Grüne

Jonka war wegen der nahen Landstraße sicherheitshalber an der Leine. Die Welpen blieben so leicht kontrollierbar.

Erst einmal gab es etwas zu futtern.

Auf dem Rückweg hatten wir noch eine nette Begegnung, ein Hunde-erfahrener Vater mit Kleinkind – perfekt!

Samstag Nachmittag versuchten wir uns wieder an Einzelbildern…

Na bitte, manchmal geht es doch!

Kaum zu glauben, acht Wochen sind vorbei. Die Welpen sind gechippt, geimpft, der Wurf vom Zuchtwart abgenommen. In der kommenden Woche wird es deutlich leerer hier. Die Kleinen werden uns sehr fehlen, auch wenn der Tag dann plötzlich wieder viel mehr Stunden hat. Immerhin erwarten wir gute Nachrichten von den neuen Familien und hoffen, dass sich die richtigen gefunden haben!

Post Navigation