Mila ging im Sommer ohne Probleme ins Wasser, nur schwimmen möchte sie noch nicht.  Ihr Bällchen apportiert sie auch aus dem Wasser, dabei steckt sie den Kopf unter Wasser, wenn sie nach dem Bällchen “tauchen” muss.

image2-8

Vielleicht wird sie noch zum Wasserpudel, ein Sonnenpudel ist sie auf jeden Fall, sie steht immer lieber in der Sonne als im Schatten.

image1-13

In der Hundeschule ist sie weiterhin fleißig und macht sich wirklich gut. Im Alltag ist sie auch völlig problemlos und umgänglich, sie wird zunehmend ruhiger und kuschliger, aber das kommt wohl durchs älter werden.

Post Navigation