B 5.w BoxDie Welpen halten ihr Lager sauber, daher konnten sie in eine ihrer zukünftigen Transportboxen umziehen. Allerdings mussten sie erst lernen, den neuen Eingang zu finden.

B 5.w Klo

B 5.w mit MowgliNach den Mahlzeiten (mit Milchbar als Nachtisch) geht es jetzt zur Spielstunde meist nach draußen in den Rest des Zimmers, gelegentlich auch auf den Balkon. Natürlich sind da fünf erwachsene Hunde und gelegentlich eine Katze. Das macht die Kleinen so müde, dass sie wieder etwas längere Schlafenszeiten brauchen.

Ansonsten stand wieder mal eine Wurmkur auf dem Programm, was diesmal schon besser klappte.

 

zum Kugeln: Da möchte doch tatsächtlich ein Mensch 5 Welpen in "Freiheit" auf ein Foto bringen

zum Kugeln: Da möchte doch tatsächlich 1 Mensch 5 Welpen in “Freiheit” auf 1 Bild bannen

Außerdem lernten sie „Verkehr“ nicht nur von der Geräusch-CD, sondern auch in natura kennen: Die erste Autofahrt (natürlich nach Trinken, Spielen und Pinkeln) haben sie gemütlich in ihrer Box (daneben Lambada ineiner zweiten Box) verschlafen, immerhin fast eine Stunde lang.

Nach Milka können auch Mopple und Tom jetzt hopsen und ansatzweise rennen.

Post Navigation