image3-4 Mila Ende 2015

Mila hat ihr erstes Weihnachtsfest gut überstanden, war bei der ganzen Familie gern gesehen und hat gute Laune verbreitet. Sie ist inzwischen circa 37 cm hoch, wiegt um die 5,5 kg, hat den Zahnwechsel fast überstanden und erweist sich als Frohnatur.
Die Welpenschule ist jetzt beendet, so dass Mila für  dieses Jahr  in die “Flegel”-Gruppe versetzt wurde.  Obwohl sie momentan sehr gut hört merkt man, dass sie in die Pubertät kommt und auch mal Grenzen austestet.

Mit anderen Hunden versteht sie sich meistens gut, hält sich manchmal aber für größer als sie eigentlich ist. Bälle sind immer noch das Größte für sie, sowohl geworfen als auch versteckt. An der Leine läuft sie meistens locker, bei langen Spaziergängen ist zur Zeit die Schleppleine angesagt. Im Freiburger Mundenhof hat Mila allerlei Tiere kennen gelernt, die Erdmännchen haben es ihr besonders angetan.

Post Navigation