Jonka Kassel 2015

…sind drei. Gestern war Jonkas dritte Ausstellung, diesmal in Kassel. Also Abfahrt morgens früh um 5.00 Uhr, aber immerhin zum letzten Mal in diesem Jahr.

Die Bilanz kann sich wieder sehen lassen: V1, Anwartschaften für Jugendchampion des VDH und DPK, und wieder bester Junghund. Highlights aus dem Richterbericht: “Eine stolze Vertreterin ihrer Rasse, zeigt sich sehr selbstbewusst, vorzügl. hündinnenbetonter Kopf, fester gerader Rücken, vorzügl. Haarkeid, flüssiges Gangwerk”.

Obwohl es für die Neufarben wieder kein BOB gab, bekam Jonka als Sachpreis noch eine größere Tüte Futter (die kleinere Probe wurde gleich an Ort und Stelle verspeist), die zuhause als Frühstück willkommen ist. Die beliebtere Mahlzeit bleibt aber das Abendessen mit frischem Fleisch.

Post Navigation