Cody hat eine Augenentzündung hinter sich,  die mit Medikamenten behandelt wurde.  Auch seine “Flegel-Phase” ist vorbei, so dass er jetzt wieder große, wunderschöne, völlig entspannte Spaziergänge ohne Leine, dafür mit Suchspielen und Spielzeug genießen kann. Er hat verstanden, dass die Fahrradfahrer nicht zum jagen da sind. Mit anderen Hunden versteht sich Cody prächtig. Natürlich ist er immer zu einem Spiel aufgelegt was er natürlich auch gerne darf. Immer wieder wird seine Familie darauf angesprochen, was für ein wunderschöner Kerl Cody doch ist. Da werden ganz schön viele Vorurteile reduziert. In der Junghundegruppe hat sich Cody einen Hovawart als liebsten Spielgenossen ausgesucht.

Post Navigation