Cody hat eine Augenentzündung hinter sich,  die mit Medikamenten behandelt wurde.  Auch seine “Flegel-Phase” ist vorbei, so dass er jetzt wieder große, wunderschöne, völlig entspannte Spaziergänge ohne Leine, dafür mit Suchspielen und Spielzeug genießen kann. Er hat verstanden, dass die Fahrradfahrer nicht zum jagen da sind. Mit anderen Hunden versteht sich Cody prächtig. Natürlich ist er immer zu einem Spiel aufgelegt was er natürlich auch gerne darf. Immer wieder wird seine Familie darauf angesprochen, was für ein wunderschöner Kerl Cody doch ist. Da werden ganz schön viele Vorurteile reduziert. In der Junghundegruppe hat sich Cody einen Hovawart als liebsten Spielgenossen ausgesucht.

Cleo 11 13 Modell Unter Beobachtung  Cleo 11 13Modell Allein zu Haus

Cleo hat sich das Bein gebrochen, und zwar gründlich, Elle und Speiche. Glücklicherweise konnte sie schnell beim Tierarzt operiert werden. Nun muss sie eine Weile lang eine Platte tragen.

Links die Variante “unter Beobachtung”, rechts dagegen “Cleo allein zuhaus”

Wieder mal ein Ausstellungswochenende, diesmal Karlsruhe.

Gestern bekam Mowgli die letzte nötige Anwartschaft für den Titel „Deutscher Champion VDP“.

Biquette bekam in der Zwischenklasse ein v1 und trat heute nochmal an: Wieder v1 mit Anwartsschaften, und diesmal gab es sogar Gegenüberstellungen und ein „BOB“.

Leider gibt es kein Foto, es war heute nur nass, und bis wir zuhause ankamen auch schon dunkel.

Dafür haben wir ausgiebig eingekauft. Biquette genießt auch volle Hallen und findet die vielen Menschen und Hunde spannend. Sie würde morgen bestimmt wieder gerne mitkommen.

Der Jungrüde von unserer Vermittlungsseite hat übrigens ein neues Zuhause gefunden.

 P1080560Mowgli und Lambada, die Eltern unseres C-Wurfs, haben ihre inzwischen 7-monatigen Sprösslinge eingeladen.

Ceddy war durch ihre besonders lange Anreise verhindert, aber Cody, Sully und Cleo sind gekommen.

Auch die näher wohnenden Vertreter von A- und B-Wurf waren da und spendierten der jüngeren Verwandtschaft bzw. deren Menschen  u. a. „Pudelkuchen“:

Bildschirmfoto-2014-09-16-um-23.45

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 23.45.59

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 23.45.45

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 23.45.03

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 23.44.48

P1080685  Biquette orangene Blumen

Biquette hatte beim Treffen überlanges Haar, aber aus gutem Grund: Zwei Tage später konnten wir den Friseurtermin mit der Zuchttauglichkeitsprüfung verbinden.

Sie darf jetzt also offiziell selbst für Nachwuchs sorgen, auch wenn wir damit noch eine Weile warten möchten.

Nächstes Frühjahr ist noch einmal Lambada dran.

 

 

Lacey Geburtstag Meer

 

Und Lacey hat heute Geburtstag. Sie ist jetzt sieben Jahre alt und grüßt noch mit einem Urlaubsbild bei Sonnenuntergang am Meer, Vorfreude aufs nächste Jahr.

Ceddy  Stein 15 octobte 2013 008 Ceddy Portrait 15 octobte 2013 009 - Arbeitskopie 2

Ceddy geht es mit ihren 7 Monaten sehr gut. Sie ist ein ewiges Energiebündel, aufgeschlossen und immer zum Spielen bereit. Sie entwickelt sich zu einer schönen Pudeldame mit unendlich langen Beinen. Der Körper wirkt ausgeglichener, nur etwas Hals fehlt noch.

Gesundheitliche Probleme hat sie nicht. Ihr Gewicht ist 5kg400 bei etwa 37 cm Schulterhöhe. Der Zahnwechsel verlief ohne grosse Reaktionen.
Seit Ceddy sich mit zwei anderen Hunden ein Hotelzimmer geteilt hat,  frisst sie sehr sehr gut. Sie hat dabei auch gelernt, dass man sein Fressen besser sofort auffrisst und nicht zuerst bei den andern nachschaut ob es vielleicht dort besser wäre, zeigten sich die beiden Futterkonkurrenten doch etwas “eindrücklicher” als Gamma.

Die Kühe sind von den Alpen zurückgekommen und weiden auf den Spazierstrecken. Und da Ceddy herausgefunden hat, dass sie frische Kuhfladen zum fressen gern hat gestalten sich die Spaziergänge  im Moment etwas komplizierter.
Auch liebt sie es immer noch den Rasen mit Löchern zu verschönern!

Ceddy hat schon fleissig französisch gelernt und kann den Grundgehorsam ohne Ablenkungschon ganz gut,  mit Gamma zusammen ist es dann eine andere Sache. Das “Bleib” ist noch sehr schwierig, ruhig bleiben ist nicht Ceddys Stärke.

Gamma lässt sich weiterhin alles gefallen und so kommt es, dass Ceddy ihr systematisch alles wegnimmt und mit ihr rabiat umgeht . Das ruhige Wesen von Gamma tut Ceddy jedoch gut und man sieht, dass sie bei Begegnungen und neuen Eindrücken  davon profitiert.

 

Danach war noch „richtiger“ Urlaub angesagt, natürlich mit den Hunden. Und weil das Ferienhaus und die Umgebung einfach perfekt sind, wieder in der Normandie. Dort ist es ja bekanntlich schön – mehrmals am Tag…. Wir haben nach wenigen Sommertagen den Übergang zum Herbst erwischt. Gemeinsame Strandspaziergänge wurden durch Biquettes Läufigkeit erschwert. Diese musste an der Schleppleine bleiben, und daher gibt es auch keine Gruppenbilder von allen.

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 23.12.18

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 23.12.37

Sogar Lambada kann ihre Zähne einsetzen…Bildschirmfoto 2014-09-16 um 23.13.00

…und Mowgli stellt sich in Modeschur vor.

 

 

P1070782Wir waren diesen Sommer gleich zweimal weg:
Zuerst ohne Hunde (die wurden zuhause von unserem Junior betreut), aber unterwegs haben wir öfter welche getroffen, ob in natura, überdimensional oder verewigt – sogar mit Locken. Bildschirmfoto 2014-09-16 um 23.06.47

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 23.07.09

Ceddy + Gamma 8 13 Spiel Ceddy 8 13 Ring

Ceddy 8 13 +G hochschaun Ceddy 8 13 Couch

Ceddy zeigt, wie sie im Vergleich zu ihrem Filzring gewachsen ist. Sie geniesst den Sommer in vollen Zügen.
Mit ihren 5 Monaten hat sie Gamma (34cm) überholt, nur in der Länge ist sie noch kürzer. Sie wiegt 4kg800. Die beiden haben sich ganz gut aneinander gewöhnt. Sie spielen und schlafen immer öfter miteinander.

 

Cody 8 13 sitzt  Cody 8 13 Zapfen1 Cody 8 13 zapfen2

Cody war vor dem Urlaub noch einmal beim Tierarzt. Er erfreut sich bester Gesundheit, wiegt jetzt 8,5 kg und ist riesig geworden. Kein Mensch glaubt, dass es ein Kleinpudel ist. Der Tierarzt meint, das läge wohl am vielen Mairegen …. Jetzt wird er als “kleiner Großpudel” vorgestellt. Eine neue Sommerschur hat er auch bekommen. Alles ganz kurz, nur blieb diesmal auf dem Kopf das Fell stehen.

Hier beschäftigt er sich gerade mit einem Tannenzapfen.